PDF Drucken E-Mail

Das PAMINA-Schulzentrum in Herxheim      SVS-WEB weiß

 

 

Das PAMINA-Schulzentrum in Herxheim ist eine kooperative Gesamtschule. Diese Schulform gibt es in der Südpfalz nur an 2 Standorten, Herxheim und Bad Bergzabern.

 

In den Klassenstufen 5 und 6 besuchen alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam diese Klassen. Wir legen großen Wert darauf, dass alle neuen Schüler gemäß ihrer Begabung gefordert und gefördert werden. Daher unterstützen wir das Fortkommen unserer Schüler mit vielen Zusatzangeboten.

 

Am Ende der Klassenstufe 6 erhalten alle eine Empfehlung. Danach können die Eltern entscheiden, wie sich die Schullaufbahn weiter gestaltet. Wir haben drei Optionen:

 

  1. Gymnasialer Zweig

  2. Sekundarbereich (Mittlere Reife)

  3. Berufsreife

 

Die Entscheidung der Eltern bedeutet jedoch keine Sackgasse. Wir zeichnen uns durch eine hohe Durchlässigkeit aus, d.h. je nach Entwicklung und Begabung kann ein Schüler den vorgegebenen Zweig wechseln.

 

Am Pamina-Schulzentrum kommen folgende Abschlüsse erreicht werden:

 

  • Abitur

  • Fachhochschulreife

  • Sekundarabschluss I (Mittlere Reife)

  • Berufsreife

 

Derzeit besuchen 1928 Schülerinnen und Schüler unser Schulzentrum, die von ca. 150 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden.